Unsere neue Halle die Sportarena

Seit November 2005 sind wir in der neuen Sporthalle im Utzweg zu finden.

Rot gekennzeichet im Bild ist unser neuer Trainingsraum.

Eine Wegbeschreibung zur Sportarena gibt es hier.




12.11.2005 Tanzsportabteilung bezieht ein neues Domizil

Mitte November war es endlich soweit - die Tanzsportabteilung des TSV Unterhaching konnte ihren Trainingsbetrieb vom Kubiz (Kultur- und Bildungszentrum) in die neue Sporthalle am Utzweg verlegen. Der von der Gemeinde Unterhaching speziell für die Belange des TSV errichtete Gebäudekomplex ist einer der modernsten seiner Art in Europa und besticht vor allem durch seine Großzügigkeit und Architektur. Eine breite, in Nordsüdrichtung durchgesteckte Erschließungsachse fungiert für die von beiden Seiten kommenden Besucher als zentrales Foyer. Links und rechts dieser Achse gruppieren sich neben der Dreifach-Turnhalle weitere Hallen für Turn- und Tanzsport sowie für Leichtathletik und Judo. Zahlreiche Mehrzweckräume runden die Nutzungsmöglichkeiten ab.

Der Tanzsaal in der neuen Sporthalle weist mit einer Fläche von 300 m² ausreichend Platz für Trainings- und Turnierbetrieb auf. Das dunkle Parkett steht zu den hell getünchten Wänden und der Decke in einem wirkungsvollen Kontrast. Ein großes "Schaufenster" zum Vorplatz hin gewährt Besuchern und Passanten Einblicke in das Geschehen auf der Tanzfläche. In Punkto Ausstattung lässt der Saal keine Wünsche offen. So erlauben gleich zwei verspiegelte Wände den Tänzern, Haltung, Bewegungsabläufe und Ausdruck unmittelbar zu überprüfen und zu korrigieren. Eine leistungsstarke Musik- und Tonanlage mit in die Decke integrierten Lautsprechern gewährleistet eine gleichmäßige Beschallung des gesamten Raumes. Zudem schont ein Headset-Funkmikrofon während des Unterrichts die Stimmbänder der Trainer und Übungsleiter bei maximaler Bewegungsfreiheit. Ein weiteres Highlight bietet die in der Farb- und Lichtintensität programmierbare Deckenbeleuchtung, die für eine optimale Ausleuchtung des Raumes sorgt. Auf Wunsch können mit ihr sogar harmonisch fließende Farbübergänge erzeugt werden. Zu guter Letzt schaffen eine Discokugel nebst Lichtsteuerpult die Voraussetzungen für Show- und Lichteffekte bei Veranstaltungen.

Im Vergleich zu anderen Vereinen und Tanzsportclubs im Münchner Raum kann die Tanzsportabteilung mit die niedrigsten Mitgliedsbeiträge anbieten. In Zeiten steigender Ausgaben im Gesundheitswesen und massiven Ausfalls von Sportunterricht an den Schulen eine sinnvolle Investition. Tanzen als Sport hält nicht nur fit und gesund bis ins hohe Alter, sondern fördert auch die motorische Entwicklung, Konzentration und Wahrnehmung der Kinder und Jugendlichen. Sie sind nicht nur fitter, sondern auch emotional ausgeglichener, fröhlicher und sozial besser integriert. Zudem weisen sportlich aktive Kinder bessere Schulleistungen auf. Apropos Kinder, hier mal unser Halle mit der Gruppe "Tanzen für Kinder im Kindergartenalter.


Die Tanzsportabteilung des TSV Unterhaching bietet ihren Mitgliedern ein breit gefächertes Angebot. Neben Standard- und Latein-Unterricht für Breitensportler und Turniertänzer werden auch Kurse in Discofox, Hip-Hop und Videoclip-Dancing angeboten, die besonders bei den Jugendlichen großen Anklang finden. Im Rahmen der Möglichkeiten, die ihr die neue Trainingsstätte nun bietet, ist die Abteilung dabei, ihr Angebot auszuweiten, beispielsweise in Form von Workshops, Übungsabenden und Tanzkreisen. Mit ihrer neuen Wirkungsstätte ist die Tanzsportabteilung für die Zukunft bestens gerüstet und freut sich über viele neue Mitglieder. Interessierte können sich im Internet unter www.tsaonline.de über aktuelle Kursangebote und Aktivitäten informieren und sind jederzeit zu einem Probetraining eingeladen.


pics/back.gif (1110 bytes)

www.000webhost.com