Paare der TSA: Ania Jocham und Stefan Linden
(einfach auf die Bilder klicken)




  Senioren II B, 2012


Senioren II C, 2011


Vor über 30 Jahren haben wir uns in der Tanzschule kennengelernt. Bei der Beerdigung eines gemeinsamen Jugendfreundes trafen wir uns nach vielen Jahren wieder. Hier kamen wir ins Gespräch und Stefan erzählte, daß es jährlich Tanzschultreffen gäbe, bei denen sich viele Bekannte aus unserer Jugend regelmäßig wiederträfen.  Wir beschlossen, das nächste Treffen  gemeinsam zu besuchen.

Dort hatten wir viel Spaß und planten in einer Breitensportgruppe, die von einer gemeinsamen ehemaligen Tanzschulbekannten geführt wurde, mitzutanzen. Anfangs nur einmal wöchentlich, um die nicht mehr vorhandene Kondition wieder etwas aufzubauen und vielleicht ein paar, irgendwann einmal gelernte Tanzfiguren wieder aufzufrischen. Doch rasch wurde uns klar, daß einmal pro Woche nicht ausreichen würde, um auch die neuen Figuren zu verinnerlichen.

Nach einer Weile versuchten uns andere Paare zu überreden auf Breitensportturnieren als Team zu starten. Anfänglich sträubten wir uns, doch dann gaben wir nach. Als sich prompt Erfolge einstellten war die logische Konsequenz den Verein und damit in den Turniersport zu wechseln.

Unser erstes Turnier war die Landesmeisterschaft in der Sen. II D-Klasse, die uns prompt den Vizemeistertitel bescherte. Nach 10 Turnieren (mit 10 Platzierungen) stiegen wir nach 3 Monaten in die  C-Klasse auf. Nach weiteren 14 Turnieren (mit 9 Platzierungen) waren wir in der B-Klasse. Stefan durfte nun stolz endlich seinen Frack tragen. Dennoch schraubten wir zunächst das Turniertanzen etwas zurück, um erst vermehrt an Technik und an den neuen Choreographien zu arbeiten. Mit weiteren 215 Punkten in 25 Turnieren durften wir dann 2014 bei der Landesmeisterschaft in die A-Klasse aufsteigen. Diese Herausforderung nehmen wir nun an.


pics/back.gif (1110 bytes)



www.000webhost.com